Samstag, 20. Dezember 2014

Rockventskalender LIVE Tür Nr. 20: Magnum - Just like an arrow

Magnum tauchen in diesem Kalender bereits zum zweiten Mal auf. Verständlich: Die britische Band hat mit ihrem Album On a storyteller`s night ein mit Superhits gespicktes Meisterwerk vorgelegt - trotz des Alters.

Von der Wings of heaven kommt dieser Live-Mitschnitt aus dem Jahre 1988. Just like an arrow - ein perfekter Song.


Freitag, 19. Dezember 2014

Rockventskalender LIVE Tür Nr. 19: U2 - With or without you

Auch U2 haben ein riesiges Portfolio an großartigen Sounds zu bieten. Auch Live sind die Jungs Könner ihres Fachs.

Diese besonders gelungene Live-Version ihres Überhits With or without you stellt das eindeutig unter Beweis.


Donnerstag, 18. Dezember 2014

Rockventskalender LIVE Tür Nr. 18: Jimi Jamison - Didn´t know it was love

So richtig zu fassen ist es immer noch nicht, dass Jimi Jamison nicht mehr unter uns weilt. Seine Songs werden Fans stets in Erinnerung bleiben und solche Liveauftritte wie jene beim Firefest erst recht.

Tür Nr. 18 enthält den fantastischen Song "Didn´t know it was love" vom damals sträflich unterbewerteten Album  der Band Survivor Too hot to sleep.




Mittwoch, 17. Dezember 2014

Rockventskalender LIVE Tür Nr. 17: Foreigner - I want to know what love is

Foreigner können eine ganze Reihe grandioser Songs aufweisen. Das Album "4" gehört beispielsweise in jede Rocksammlung.

Der damalige Frontmann Lou Gramm zeigt bei diesem Liveauftritt 1985, was stimmlich in ihm steckt. Fantastischer Auftritt!


Dienstag, 16. Dezember 2014

Rockventskalender LIVE Tür Nr. 16: ASIA - Only time will tell

Das Debüt der Band ASIA hat Geschichte geschrieben - den Smashhit Heat of the moment dürfte an niemandem vorbei gegangen sein.

Der vom Songwriting anspruchsvollere Titel Only time will tell hat es in Türchen Nr. 16 geschafft. Viel Spaß.


Montag, 15. Dezember 2014

Rockventskalender LIVE Tür Nr. 15: Fleetwood Mac - Go your own way

Fleetwood Mac haben sich mit dem Album Rumours unsterblich gemacht. Ihre Diskografie weist unzählige Hits auf.

Für mich Grund genug sie in Türchen Nr. 15 zu verstecken - mit ihrem grandiosen Hit Go your own way.


Sonntag, 14. Dezember 2014

Rockventskalender LIVE Tür Nr. 14: Jimmy Barnes - Last Frontier

Der australische Rockmusiker Jimmy Barnes erreichte mit der Band Cold Chisel Ruhm über die Landesgrenzen hinaus. In der Szene bleibenden Eindruck hinterlassen hat er vor allem durch die beiden Soloalben For the Working class man und Freight Train Heart, auf der er 80er Melodicrock in Bestform präsentierte. Beim Songwriting unterstützten ihn damals auch Genregrößen wie Jonathan Cain etc.

Auch live hatte er einiges zu bieten, wie Türchen Nr. 13 beweist, erschienen ursprünglich auf Freight Train Heart. Last Frontier wurde geschrieben von Barnes und dem oben erwähnten Jonathan Cain.